Aktuelle Ausstellungen

28. April – 31. August 2014
Was stehen blieb – Zerstörte Synagogen im Berlin der Nachkriegszeit

Eine gemeinsame Ausstellung der Jüdischen Gemeinde zu Berlin und der Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum im Rahmen des Themenjahrs: Zerstörte Vielfalt

Read the rest of this entry »

weiterlesen

28. April – 31. August 2014
»Alles brannte!« – Jüdisches Leben und seine Zerstörung in den preußischen Provinzen Hannover und Ostpreußen

Alles brannte
Anlässlich des 75. Jahrestages der »Reichspogromnacht« vergleicht die Ausstellung die Situation der jüdischen Bevölkerung in den preußischen Provinzen Hannover und Ostpreußen miteinander und verdeutlicht, dass die Verfolgung und spätere Ermordung der Juden ähnlichen Mustern folgte. Read the rest of this entry »

weiterlesen

Verlängert bis zum 03.08.2014
12. November 2013 – 29. Juni 2014
VON INNEN NACH AUSSEN

Website-Bild

Die Novemberpogrome 1938 in Diplomatenberichten aus Deutschland

75 Jahre nach den Pogromen widmet sich die Ausstellung den Berichten ausländischer Diplomaten über die Ereignisse im November 1938. Read the rest of this entry »

weiterlesen