Veranstaltungen, Veranstaltungsarchiv

05. November 2018, 19.00 Uhr
Eröffnung Jüdischer Zukunftskongress

 


Eröffnung des Jüdischen Zukunftskongresses in der Neuen Synagoge Berlin – Centrum Judaicum.

Programm

Begrüßung: 
Dr. Anja Siegemund (Direktorin der Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum),
Daniel Botmann (Geschäftsführer des Zentralrats der Juden in Deutschland),

Zum Jüdischen Zukunftskongress: 
Dr. Dmitrij Belkin (Leo Baeck Foundation, Kongresskoordinator)

Musikkomposition:

„Aschrei“ von Sarah Nemtsov,

Kurzfilm zum Kongress:

„Zwischen Erinnerung und Zukunft“

Buchpräsentation:

„Weil ich hier leben will…Jüdische Stimmen zur Zukunft Deutschlands und Europas“
Gespräch mit Herausgebern Rabbiner Prof. Dr. Walter homolka und Jo Frank und Autorin Greta Zelener

Moderation:
Dr. Dagmar Pruin (Geschäftsführerin Aktion Sühnezeichen Friedensdien

 

Die Ausstellung „1938“ des Leo Baeck Institute New York / Berlin wird zur Kongresseröffnung präsentiert.

 

Comments are closed.