Veranstaltungen, Veranstaltungsarchiv

07. Oktober 2018
14.00 bis 17.00 Uhr
Cello-Sturm auf die Museen

Inmitten der Gemälde, der Skulpturen, der Architektur: das Cello!

Das Instrument des Jahres 2018 stürmt im Europäischen Kulturerbejahr 2018
die Berliner Museen – mit seinem Gesang, seiner Knurrigkeit, seinem Charme.
Junge Cellistinnen und Cellisten der Berliner Musikschulen, des Gymnasiums
Carl Philipp Emanuel Bach und des Julius-Stern-Instituts schwärmen aus in die
ganze Stadt. Erleben Sie den Cello-Sturm auf die Museen in diesen Häusern:

Gemäldegalerie | Bode-Museum | Centrum Judaicum – Stiftung Neue Synagoge
Berlin |Deutsches Historisches Museum | Museum Ephraim-Palais | Berlinische
Galerie | Museum Neukölln Gedenkstätte Berliner Mauer und Erinnerungsstätte
Notaufnahmelager Marienfelde Museum Pankow | Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Museum Europäischer Kulturen Museum Köpenick | Schloss Biesdorf

Sie wollen noch mehr Cello? Dann kommen Sie auch zum Tag des Cellos am
14. Oktober 
in die Philharmonie – mit Hören, Sehen, Ausprobieren, mit Handwerk

und Wissen, mit Musik!

Mehr unter www.landesmusikrat-berlin.de/projekte/instrument-des-jahres

Comments are closed.