Veranstaltungen

Veranstaltungshinweis
Louis Lewandowski Festival
15. bis 18. Dezember 2016

Das diesjährige Festival ist der Zeit vor Louis Lewandowski gewidmet,
der jüdischen Renaissance und dem Barock in der Synagogalmusik.
Neben Chören aus Basel, Leipzig und  Johannesburg sind natürlich
auch Berliner Chöre wieder vertreten.

Flyer

Programm

Weitere Informationen und Tickets erhalten Sie hier .

07. Dezember 2016
Gesprächsrunde (in englischer Sprache)
Jewish Women in Europe – Creating Alternatives

mit Anna Makówka-Kwapisiewicz (Krakau), Barbara Pendzich (Breslau), Dragana Stojanović (Belgrad)

Moderation: Tanja Berg & Lara Dämmig

Im September 2016 fand die 8. Bet Debora Tagung in Wrocław/Breslau zum Thema
„Jewish Women in Europe – Creating Alternatives“ statt. 

Die Gesprächsrunde, zu der Referentinnen und Organisatorinnen der Tagung eingeladen
waren, 
griff die Debatten der Tagung auf und regte dazu an, Ideen zur Gestaltung eines
zeitgemäßen Judentums auch in Berlin zu diskutieren.

weiterlesen

Veranstaltungshinweis – 8. Dezember 2016
ACHAVA „Hört die Zeugen“
Un-er-setz-bar – Begegnung mit Überlebenden

Ausstellungseröffnung und Podiumsgespräch

Ort:   Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund
Moh
renstraße 64, 10117 Berlin

Einladung_Hört_die_Zeugen

Un-er-setz-bar_Flyer_download 22.07.02

Crowdfundingaktion von
Filmarchiv Austria, Film und Gesellschaft, Wien
22. Oktober bis 10. Dezember 2016

Im Oktober 2015 entdeckte ein französischer Sammler auf einem Pariser Flohmarkt altes Filmmaterial. Es stellte sich heraus, dass es sich hier um die bisher lang gesuchten, fehlenden Teile des vielleicht wichtigsten österreichischen Stummfilms DIE STADT OHNE JUDEN (A 1924) handelte.

Der Film wurde nach einer Romanvorlage des jüdischen Schriftstellers und Journalisten Hugo Bettauer 1924 in Wien gedreht und zeigt in beklemmender Voraussicht die kulturelle und wirtschaftliche Verarmung einer Stadt nach Vertreibung der jüdischen Bevölkerung.

weiterlesen

Veranstaltungshinweis 24. November 2016
Jüdische Frauen im Ersten Weltkrieg

In einem Werkstattgespräch in der Katholischen Akademie standen Jüdische Frauen im Ersten Weltkrieg im Mittelpunkt.

Paula Glück, Juliane Hermann und Helene Mayer mussten sich in ihren verschiedenen Positionen, wie im Verband der deutschen Juden oder in der Kriegshilfskommission der Jüdischen Gemeinde, in einer von Männern dominierten Gesellschaft behaupten.

Die Autoren Sabine Hank und Uwe Hank stellten die Biographien dieser Frauen vor. An dem Werkstattgespräch nahm außerdem Hermann Simon, Gründungsdirektor des Centrum Judaicum und Herausgeber der Reihe „Jüdische Miniaturen“ teil.

weiterlesen

Veranstaltungshinweis
3. Internationaler Kongress zu Jüdischer Architektur

Bei dem 3. Internationalen Kongress zu Jüdischer Architektur (TU Braunschweig, 21. bis 23. November 2016)
zum Thema „Synagogue and Museum“, wurde das Centrum Judaicum durch die stellvertretende Direktorin und Kuratorin, Dr. Chana Schütz, vertreten.
Der Kongress wurde von BET TIFLA Technische Universität Braunschweig, in Kooperation mit der
Hochschule für jüdische Studien Heidelberg veranstaltet.

Programmheft

06. November 2016, 16.00 Uhr
Robert Capa in Berlin

Die Synagoge Fraenkelufer war die erste in Berlin, die nach dem Krieg 1945 wieder eröffnet wurde. Robert Capa, Kriegsfotograf und späterer Mitbegründer der Fotoagentur Magnum, hielt das erste Neujahrsfest nach dem Krieg in der Synagoge Fraenkelufer in seinen Bildern für die Ewigkeit fest. Seit dem hundertjährigen Jubiläum der Synagoge Fraenkelufer ist eine Auswahl dieser Bilder in der Synagoge ausgestellt – an dem Ort, an dem sie entstanden sind.

Einige der Geschichten hinter den Bildern wollen wir bei der Veranstaltung „Robert Capa in Berlin – Bilder eines Neubeginns“, einer Zusammenarbeit der Freunde der Synagoge Fraenkelufer e.V. und der Stiftung Neue Synagoge – Centrum Judaicum, erzählen. Mehrere kurze Vorträge bringen den Besuchern das Werk Robert Capas und anderer jüdischer Fotografen näher.

weiterlesen

06. November 2016
Pluralisierung des Judentums in Deutschland –
Chance und Herausforderung
Leo Baeck als Wegweiser für ein Judentum in Vielfalt

Im Rahmen der Veranstaltung „Leo Baeck als Wegweiser für ein Judentum in Vielfalt“
zum 60. Todestag des Rabbiners wurde am 06.11.2016 das vom Deutschen Kulturrat erstellte Dossier
„Koscher, Kippa, Klezmer? – Judentum und Kultur“ durch den Geschäftsführer Olaf Zimmermann
vorgestellt.
Bei der von der Leo Baeck Foundation organisierten Abendveranstaltung wurde in diversen Redebeiträgen,
u.a. durch die Präsidentin der IKG München und Oberbayern, Frau Dr. h.c. Charlotte Knobloch,
der Staatssekretärin des Minsteriums für Wirtschaft, Forschung und Kultur Land Brandenburg, Frau Dr. Ulrike Gutheil, und der Staatssekretärin und Bevollmächtigten des Landes Berlin, Frau Hella Dunger-Löper, dem Leben und Werk Leo Baecks gedacht.
In der anschließenden Podiumsdiskussion wurde die Pluralisierung des Judentums in Deutschland näher betrachtet.

weiterlesen

26. September 2016
Missing in Translation
Abendvortrag (in englischer Sprache)
von Prof. Dr. Ismar Schorsch

The Fate of the Talmud in the Struggle of German Jewry for
Equality and Integration

im Centrum Judaicum
Oranienburger Straße 28/30
10117 Berlin.

In Kooperation mit:
Abraham Geiger Kolleg
Zentrum Jüdische Studien
School of Jewish Theology

Flyer zur Veranstaltung

14. September 2016
Germanija.
Wie ich in Deutschland jüdisch und erwachsen wurde
Lesung und Gespräch

Dezember 1993, Dnepropetrowsk, Ukraine. Der 22-jährige
Dmitrij Belkin nimmt drei Taschen und sechs Bücher, setzt
sich in einen Bus und fährt ins völlig Ungewisse, nach
Deutschland, wie eine Viertelmillion andere Juden aus der
Ex-UdSSR auch. Er kommt als Einwanderer in ein Land im
Umbruch: Postsowjetischer Blick trifft auf alte und neue
Bundesrepublik, in der für ihn und seine Familie eine jüdische
Selbstentdeckung möglich wird. Deutsche Zeitgeschichte
im Spiegel einer sehr persönlichen und zugleich
politischen Erzählung, die ihr Licht auch auf die heutige
turbulente Zeit der Einwanderung wirft.

weiterlesen

Seite 3 von 1012345...10...Letzte »