Publications

Tuet auf die Pforten

nicht mehr erhältlich<

Die Neue Synagoge 1866 – 1995.

Das Begleitbuch zur ständigen Ausstellung schlägt den Bogen von der Geschichte und Architektur der Neuen Synagoge über die Menschen, die mit ihr verbunden waren und in ihrem Umfeld lebten, bis zur Gründung der Stiftung und der Einweihung der Neuen Synagoge als Centrum Judaicum im Jahre 1995.

Die zahlreichen Abbildungen lassen die Geschichte lebendig werden und vermitteln einen Eindruck jüdischen Lebens bis in die Gegenwart.

Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum

Comments are closed.